INTERNISTISCHE DIAGNOSTIK

  • Hausärztliche Versorgung
  • Ruhe – u. Belastungs-EKG (Ergometrie)
  • 24h-Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsdiagnostik (Spirometrie)
  • Ultraschalldiagnostik (Sonographie) des Bauches (Leber, Milz, Nieren, Bauchspeicheldrüse, Harnblase Bauchschlagader) und der Schilddrüse
  • Farbdopplerultraschall der Halsgefäße (Carotis-Duplex)
  • Labordiagnostik (Routine-/Speziallabor)
  • Impfungen und Reiseimpfberatung
  • Tauglichkeitsuntersuchungen (Gutachten, Gesundheitszeugnisse, Sportbootführerschein, Tauchtauglichkeit, LKW-Führerschein)
  • Hautkrebsscreening (Hautinspektion)
  • Vorsorgeprogramme für chronische Erkrankungen (DMP Diabetes, Asthma, KHK und COPD)

 

Folgende Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen

 
  • Gesundheitsuntersuchung & Hautkrebsvorsorge
  • ab dem 35 Lbj. alle zwei Jahre  
                – körperliche Untersuchung   
                – Urinuntersuchung
                – Laboruntersuchung auf Cholesterin und Glukose (Zucker)
  • Beratung zum Thema Darmkrebsvorsorge
  • ab dem 55. Lbj. einmalige Beratung + Test auf Blut im Stuhl
  • Routineimpfungen nach Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI)
                – Tetanus
                – Diphterie
                – Keuchhusten
                – Grippe
                – Lungenentzündung
  • Vorsorgeprogramm „DMP“ (Disease Management Program) vierteljährliche Kontrolluntersuchungen bei
                 – Diabetes Typ II
                 – Asthma
                 – COPD
                 – KHK